Aktion: Eine Tasche voll Hoffnung

Das von » Kurd-Akad, dem Verein Kurdischer Akademiker e.V., initiierte Projekt „Eine Tasche voll Hoffnung“, hat zum Ziel, Schulkinder in Kobane, in Rojava (kurdischem Autonomiegebiet in Nordsyrien) mit allen Lernmaterialien gefüllten Rucksack auszustatten. Nun wurde vergange Woche die Frist für den ersten Meilenstein erreicht, mit einem überraschenden und sehr

Pariser Terroranschlag

Die wiederholten unmenschlichen Terroranschläge des IS in Paris zeigen, dass diese Terrororganisation eine globale Bedrohung für Menschlichkeit, Zivilisation und ein friedliches Zusammenleben geworden ist. Eine Bedrohung dieses Ausmaßes erfordert einen entschlossenen Kampf auf vielerlei Ebenen. Ein Kampf allein mit militärischen Mitteln kann nicht gewonnen werden. Er kann nur gewonnen werden,

Workflow zur Beantragung eines Vereinskontos

Hier ein kurzer Workflow zu den nötigen Schritten, um ein Vereinskonto zu beantragen mit der Option eines Körperschaftssteuerfreistellungsbescheids:  

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Aktueller Auszug aus dem Vereinsregister
  • Satzung
  • ggf. Körperschaftssteuerfreistellungsbescheid (nur wenn man ein Gebührenfreies Konto eröffnen und Spendenquittungen ausstellen möchte)
  • ggf. Persönliche Legitimation der Vertretungsberechtigten Vorstandsmitglieder (nur

Nuroj e.V. sammelt für Kriegsvertriebene

Am Wochenende vom 10. auf den 11.10.2015 sammelte der Verein Nuroj e.V. mit einem Waffelstand am Schäferbrunnen in Bad Lippspringe während des Stadtfestes Spenden für Kriegsvertriebene in Syrien. Anders als bei anderen Spendenaktionen, wurden die vom Verein durch Mitgliedsbeiträge finanzierten Waffeln und der Kaffee verschenkt. Eine Spende war erbeten, jedoch